Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

Startseite » Japan: Der Optimismus umfasst nicht die Investitionen

04.10.2017 10:20

Japan: Der Optimismus umfasst nicht die Investitionen

TOKIO (Dow Jones)--Die Wirtschaftsstimmung der großen japanischen Produzenten hat sich von Juli bis September auf ein Zehnjahreshoch verbessert. Diese Entwicklung gehe auf die Erholung des privaten Konsums zurück, geht aus der als Tankan-Bericht bekannten Umfrage der Bank of Japan hervor. Der Index für die Stimmung der Industrieunternehmen stieg im 3. Quartal auf 22 von 17 Punkten im Vorquartal. Dies ist der höchste Stand seit September 2007.

Die Umfrage ergab weiter, dass die großen Hersteller auch deutlich optimistischer in Bezug auf die voraussichtliche Ertragsentwicklung im laufenden Geschäftsjahr sind. Dagegen waren sie beim Blick auf die Investitionen.weniger zuversichtlich. Der Tankan-Index im nicht-verarbeitenden Sektor zeigte sich stabil bei 23 Punkten.

Die Produzenten gehen davon aus, dass im laufenden Geschäftsjahr bis Ende März die Gewinne um 4,7% steigen werden - nachdem zuletzt noch von einem Rückgang um 3,3% die Rede gewesen war. Sie planen, ihre Kapitalinvestitionen um 7,7% zu erhöhen - nach 8% in der vorangegangenen Umfrage. Dow Jones

www.maerkte-weltweit.de

Aktuelles Heft

Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Indien
Das Gegengewicht zur Neuen Seidenstraße

Singapur
Digitale Aufrüstung im Chemiesektor

China
Marktreformen stoßen Investments an

Recht & Steuern
Arbeits- und Steuerrecht bei der Entsendung


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner