Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

Startseite » Kion steigt bei chinesischem Lagertechnikhersteller ein

24.01.2018 10:35

Kion steigt bei chinesischem Lagertechnikhersteller ein

WIESBADEN (Dow Jones)--Der Gabelstablerhersteller Kion steigt beim chinesischen Lagertechnikanbieter EP Equipment ein, um sein Angebot auszubauen. Die Wiesbadener unterzeichneten ein Abkommen über den Erwerb einer Minderheitsbeteiligung. Zu der genauen Höhe machte der MDAX-Konzern keine Angaben. Die beiden Unternehmen gehen zudem eine exklusive und globale strategische Partnerschaft ein, um gemeinsam Produkte zu entwickeln und Synergien entlang der Lieferkette zu heben. Die Transaktion soll im Laufe des Jahres abgeschlossen werden.

Durch die Zusammenarbeit erweitert Kion das Produktangebot im Einstiegssegment der leichten Lagertechnikgeräte in China und anderen Märkten. Zudem werde die Wettbewerbsfähigkeit beider Unternehmen gestärkt, heißt es. Der chinesische Markt ist der weltweit größte und wichtigste für Flurförderzeuge. In den ersten neun Monaten des Vorjahres ist er den Angaben zufolge um rund 40% gewachsen. Dow Jones

www.maerkte-weltweit.de

Aktuelles Heft

Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Japan
Großkonzerne treffen deutsche Mittelständler
Südkorea
Sieben Jahre Freihandelsabkommen
Recht & Steuern
Standortverlagerung durch Umweltauflagen
China
Deutsche Lerninhalte in Mandarin übersetzt


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner