Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

Startseite » Softbank plant Börsengang von japanischer Mobilfunktochter

07.02.2018 10:00

Softbank plant Börsengang von japanischer Mobilfunktochter

TOKIO (Dow Jones)--Der Mischkonzern Softbank will sein japanisches Mobilfunkgeschäft an die Börse bringen. Durch das Listing der Ertragsperle des Unternehmens soll die Finanzlage der Gruppe gestärkt und mehr finanzielle Ressourcen für Wachstum freigesetzt werden.

CEO Masayoshi Son sagte, er hoffe, das Tochterunternehmen - das drittgrößte Mobilfunkunternehmen Japans - innerhalb eines Jahres an die Börse zu bringen. Der Erlös solle die Finanzen der Gruppe stärken, die durch einige große Zukäufe in den vergangenen Jahren strapaziert worden waren.

Son wollte seine Erwartungen an den IPO-Erlös nicht quantifizieren. Analysten schätzen, das Unternehmen könnte zwischen 6 und 6,6 Bill Yen (55 bis 60 Mrd US-Dollar) wert sein, so dass ein Börsenlisting eines Minderheitenanteils umgerechnet knapp 20 Mrd Euro erlösen könnte. Son wollte auch nicht sagen, ob der IPO-Erlös primär für Investitionen oder für die Stärkung der Bilanz verwendet würde.

Softbank managt den weltweit größten Technologie-Investmentfonds, den über 90 Mrd Dollar schweren, von Saudi Arabien unterstützten Softbank Vision Fund. Darüber hinaus kontrolliert Softbank das US-Mobiltelefonunternehmen Sprint Corp.

Der Mischkonzern hat sich auf die Mobil-Tochterfirma sowie seine Beteiligung an der chinesischen Alibaba Group Holding verlassen, um seine Akquisitionen to finanzieren. Aber Son sucht angesichts des gesättigten Heimatmarktes nach weiteren Finanzquellen, auch weil er offenbar an dem Alibaba-Anteil festhalten will.

Im Zeitraum Oktober bis Dezember fiel Softbanks operativer Gewinn um 3%, dies war schwächer als vom Markt erwartet. Dow Jones

www.maerkte-weltweit.de

Aktuelles Heft

Die Oktoberausgabe mit China-Schwerpunkt
Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Außenwirtschaftsgesetz
Freie Investitions-bedingungen gefordert

E-Mobilität
Kfz-Markt im Umbruch

Logistik
Alumni-Netzwerk

Recht & Steuern
Das neue private Einkommensteuergesetz


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner