Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

Startseite » Kaeser: Brauchen starke Stimme im Dialog

27.02.2019 10:55

Kaeser: Brauchen starke Stimme im Dialog

Siemens-Chef wird neuer Vorsitzender des APA

BERLIN (Dow Jones)--Der kommende Vorsitzende des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft (APA) will im Dialog mit China und Asien selbstbewußt über zentrale Fragen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit reden und für eine Welt ohne Protektionismus eintreten.

Der Chef des Siemens Konzern, Joe Kaeser, der den APA-Vorsitz von Hubert Lienhard übernehmen wird, sagte, dass Asien und vor allem China eine wichtige Rolle in der Weltwirtschaft spielten und deren Bedeutung in Zukunft noch ansteigen werde. Besonders der Dialog mit China über zentrale Fragen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit nehme eine Schlüsselrolle ein.

"Es gilt mehr denn je, mit einer einheitlichen und starken Stimme zu sprechen", sagte Kaeser in einer Pressemitteilung des APA. "Deutschland steht wie kaum ein anderes Land für offenen und fairen Handel. In einer von Globalisierung und Digitalisierung geprägten Welt sollten Nationalismus, Protektionismus und Alleingänge keinen Raum haben."

Der scheidende APA-Vorsitzende Lienhard hatte in den vergangenen Wochen in einem Zeitungsinterview kritisierte, dass westliche Firmen noch lange nicht gleichberechtigt seien in China. Bei Amtsantritt habe er anfangs die Hoffnung gehabt, dass durch Handel ein Wandel entstehen könne. Allerdings sei heute ein Wettbewerb der Systeme zu erleben, in dem Chinas staatsgelenkte Marktwirtschaft im Konkurrenz mit der freien westlichen Marktwirtschaft stehe.

Der APA bündelt die asienbezogenen wirtschaftspolitischen Interessen deutscher Unternehmen. Der Vorsitzende wird aus dem Kreis der Mitgliedsunternehmen durch die Präsidenten der APA-Trägerverbände ernannt: dem Bundesverband der Deutschen Industrie, dem Deutschen Industrie- und Handelskammertages, dem Ostasiatischen Verein, dem Außenhandelsverband BGA und dem Bankenverband.

www.maerkte-weltweit.de

Aktuelles Heft

Die Oktoberausgabe mit China-Schwerpunkt
Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Außenwirtschaftsgesetz
Freie Investitions-bedingungen gefordert

E-Mobilität
Kfz-Markt im Umbruch

Logistik
Alumni-Netzwerk

Recht & Steuern
Das neue private Einkommensteuergesetz


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner