Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

Startseite » Tui kooperiert mit chinesischer Reiseplattform

06.03.2019 10:05

Tui kooperiert mit chinesischer Reiseplattform

HANNOVER (Dow Jones)--Der Touristikkonzern Tui arbeitet künftig mit dem chinesischen Online-Reiseanbieter Ctrip zusammen. Wie das Unternehmen mitteilte, erhalten die 200 Mio monatlichen Ctrip-Nutzer im Rahmen einer strategischen Kooperation Zugang auf das Angebot an Touren und Aktivitäten der Tui-Gesellschaft Musement. Diese hat der Konzern erst kürzlich gekauft und will sie zur weltweit führenden Digital-Plattform für Touren & Aktivitäten ausbauen.

China, die Digitalisierung und das Geschäftsfeld Touren und Aktivitäten seien wichtige Säulen der Wachstumsstrategie, sagte Tui-Vorstandschef Fritz Joussen. "Der Marktzugang zu 200 Mio Nutzern von Ctrip bietet erhebliches Potenzial für das Wachstum in Asien." Den chinesischen Urlaubern sollen vermehrt maßgeschneiderte Angebote zur Verfügung gestellt werden, etwa Rundreisen, Ausflüge sowie Tickets für Sehenswürdigkeiten und Museen. Auch wollen Tui und Ctrip chinesisch-sprachige Tagestouren entwickeln.

www.maerkte-weltweit.de

Aktuelles Heft

Die Oktoberausgabe mit China-Schwerpunkt
Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Außenwirtschaftsgesetz
Freie Investitions-bedingungen gefordert

E-Mobilität
Kfz-Markt im Umbruch

Logistik
Alumni-Netzwerk

Recht & Steuern
Das neue private Einkommensteuergesetz


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner