Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

Startseite » Bank of Korea fasst die Zinsen nicht an

04.06.2019 09:55

Bank of Korea fasst die Zinsen nicht an

SEOUL (Dow Jones)--Südkoreas Notenbank behält ungeachtet wachsender Risiken für die Wirtschaft ihren geldpolitischen Kurs erwartungsgemäß bei. Der Zins für siebentägiges Zentralbankgeld liegt damit unverändert bei 1,75%. Einige Beobachter sind der Auffassung, die Bank of Korea müsse die Zinsen senken, da der Handelsstreit zwischen den USA und China die Wirtschaft Südkoreas erheblich belastet.

Im April hatte die Bank of Korea ihre Wachstumsprognose für 2019 von 2,6 auf 2,5% reduziert. Kürzlich senkte der staatliche Think Tank KDI seine Schätzung auf 2,4 von 2,6%. Die südkoreanischen Exporte - ein Viertel davon gehen nach China - schrumpften im April aufgrund der schwachen Nachfrage den fünften Monat in Folge.

www.maerkte-weltweit.de

Aktuelles Heft

Die Oktoberausgabe mit China-Schwerpunkt
Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Außenwirtschaftsgesetz
Freie Investitions-bedingungen gefordert

E-Mobilität
Kfz-Markt im Umbruch

Logistik
Alumni-Netzwerk

Recht & Steuern
Das neue private Einkommensteuergesetz


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner