Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

Startseite » Japan: Ein stärker als erwartetes Wachstum

12.06.2019 09:45

Japan: Ein stärker als erwartetes Wachstum

TOKIO (Dow Jones)--Japans Wirtschaft hat nach revidierten Daten im ersten Quartal etwas stärker zugelegt als zunächst erwartet. Das BIP stieg annualisiert um 2,2% (vorläufig 2,1) nach 1,6% im Vorquartal. Grund war eine Aufwärtskorrektur der Unternehmensinvestitionen. Laut den jüngsten Daten stiegen diese um 0,3%. Zunächst war von einem Rückgang um 0,3% ausgegangenen worden. Der revidierte Wert blieb jedoch deutlich schwächer als der Zuwachs um 2,7% im Schlussquartal 2018.

Die neuen Zahlen bestätigten aber auch, dass die Importe stärker sanken als die Exporte. Das unterstreicht den wachsenden Druck auf die gesamte Wirtschaft, da die Verbraucher bei ihren Ausgaben zögern. Der private Konsum macht knapp 60% des Bruttoinlandsprodukts aus.

www.maerkte-weltweit.de

Aktuelles Heft

Die Oktoberausgabe mit China-Schwerpunkt
Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Außenwirtschaftsgesetz
Freie Investitions-bedingungen gefordert

E-Mobilität
Kfz-Markt im Umbruch

Logistik
Alumni-Netzwerk

Recht & Steuern
Das neue private Einkommensteuergesetz


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner