Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

Startseite » Lenovo verdient mehr als erwartet

21.08.2019 09:50

Lenovo verdient mehr als erwartet

HONGKONG (Dow Jones)--Der chinesische Technologiekonzern Lenovo hat den Gewinn im ersten Geschäftsquartal mehr als verdoppelt und die Erwartungen übertroffen. Zudem ist Lenovo deutlich profitabler geworden. Besonders im Bereich PC und Smart Devices erfreuten sich die Chinesen einer höheren Nachfrage. Allerdings warnte der weltgrößte PC-Hersteller, dass die Aussichten aufgrund der Handelsstreitigkeiten zwischen den Vereinigten Staaten und China ungewiss bleiben.

In den drei Monaten bis Ende Juni berichtete Lenovo einen Nettogewinn von 162 Mio US-Dollar, nach 77 Mio im Vorjahr. Analysten hatten nach einem Factset-Konsens mit einem Nettogewinn von 147,1 Mio Dollar gerechnet. Der Umsatz stieg um 5% auf 12,51 Mrd. Die Bruttogewinnmarge verbesserte sich auf 16,4 von 13,7% im Vorjahresquartal.

Lenovo erklärte, man werde die Wettbewerbsfähigkeit in den Zielmärkten weiter stärken, um so ein profitables Wachstum zu sichern. Das Unternehmen plane, im kommenden Quartal bis zu sechs neue Mobilfunkmodelle auf den Markt zu bringen und kündigte an, dass die Gesellschaft "umgehend auf die Möglichkeiten der Branchenkonsolidierung, insbesondere im Premium- und Wachstumssegment", reagieren werde.

www.maerkte-weltweit.de

Aktuelles Heft

Die Oktoberausgabe mit China-Schwerpunkt
Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Außenwirtschaftsgesetz
Freie Investitions-bedingungen gefordert

E-Mobilität
Kfz-Markt im Umbruch

Logistik
Alumni-Netzwerk

Recht & Steuern
Das neue private Einkommensteuergesetz


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner