Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

Startseite » China: Industriegewinne erholen sich im Juli

28.08.2019 10:00

China: Industriegewinne erholen sich im Juli

BEIJING (Dow Jones)--Die großen chinesischen Industrieunternehmen haben im Juli vor allem dank der starken Gewinne der Konsumgüter- und Nahrungsmittelhersteller insgesamt mehr verdient. Die chinesischen Industriegewinne legten um 2,6% im Vergleich zum Vorjahresmonat zu, wie die Nationale Statistikbehörde mitteilte. Im Juni waren die Gewinne um 3,1% gefallen.

Trotz der verbesserten Gewinne habe die Nachfrage nachgegeben, und die Industriepreise seien gefallen, was auf einen erhöhten Druck auf das Wirtschaftswachstum hindeute, sagte Ökonom Zhu Hong von der Statistikbehörde.

Die Gewinne der Hersteller von Waren für den Konsum stiegen um 10%. Bei den Nahrungsmittelherstellern wurde ein Anstieg von 21,5% verzeichnet. Die Gewinne der Ölraffinerien und Autobauer sanken im Juli, gingen aber weniger stark zurück als im Juni.

In den ersten sieben Monaten sanken die Industriegewinne um 1,7% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Die Verbraucherpreisinflation war im Juli auf ein 17-Monatshoch gestiegen, vor allem wegen der anhaltend hohen Nahrungsmittelpreise. Der Erzeugerpreisindex ging dagegen weiter zurück.

www.maerkte-weltweit.de

Aktuelles Heft

Die Oktoberausgabe mit China-Schwerpunkt
Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Außenwirtschaftsgesetz
Freie Investitions-bedingungen gefordert

E-Mobilität
Kfz-Markt im Umbruch

Logistik
Alumni-Netzwerk

Recht & Steuern
Das neue private Einkommensteuergesetz


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner