Trends - Analysen - Strategien aus China, Hong Kong, Indien, Indonesien, Japan, Korea, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam

Aktuell ASIA

Startseite » Das Reich der Mitte begibt Dollar-Anleihen in Rekordmaß

27.11.2019 11:30

Das Reich der Mitte begibt Dollar-Anleihen in Rekordmaß

BEIJING (Dow Jones)--China hat die niedrigen Anleiherenditen genutzt und sich über Dollar-Bonds Geld besorgt. In seiner größten Dollar-Anleiheemission hat das Land 6 Mrd US-Dollar eingenommen. Die Nachfrage war groß, was zeigt, dass Investoren China trotz des Handelskonflikts mit den USA und des sich abschwächenden Wirtschaftswachstums weiterhin gerne Geld leihen. Die Orders lagen bei über 20 Mrd Dollar.

Der aus vier Tranchen bestehende Deal stellt laut Finanzmarktplattform "Dealogic" einen Rekord dar. China hat im vergangenen Jahr Anleihen über 3 Mrd Dollar und im Jahr davor über 2 Mrd Dollar begeben. Mit Blick auf die Schwellenländer insgesamt war die Transaktion die drittgrößte in diesem Jahr. Katar und Saudi-Arabien haben im ersten Quartal Anleihen im Volumen von 12 beziehungsweise 7,5 Mrd Dollar begeben.

Die chinesischen Anleihen haben Laufzeiten von drei (1,5 Mrd), fünf, zehn (jeweils 2 Mrd) und zwanzig (500 Mio) Jahren.

Die zehnjährige Anleihe wurde mit einer Rendite von 2,24% gepreist, 50 Basispunkte über vergleichbaren US-Treasurys, wie aus dem Term Sheet einer Bank hervorgeht. Das waren 20 Basispunkte mehr im Vergleich zur ursprünglichen Guidance.

www.maerkte-weltweit.de

Aktuelles Heft

Die Oktoberausgabe mit China-Schwerpunkt
Titelbild der aktuellen Ausgabe von aktuellAsia

Außenwirtschaftsgesetz
Freie Investitions-bedingungen gefordert

E-Mobilität
Kfz-Markt im Umbruch

Logistik
Alumni-Netzwerk

Recht & Steuern
Das neue private Einkommensteuergesetz


Mediadaten

Werben Sie mit Asia Bridge!

Successfully advertising with Asia Bridge!

Partner