Politik

Die Regeln und Streitbeilegungsinstrumente der WTO geraten unter Druck. Zunehmend bedienen sich Staaten einer nichtkonformen Handelspolitik zur Durchsetzung ihrer Interessen.

Aktuelle Beiträge zum Thema Politik

Auslaufendes Containerschiff auf dem SaigonSüdostasien spürt den Handelsstreit 11.09.2019 - Der Handelsstreit zwischen den USA und China beschleunigt einen seit Jahren anhaltenden Trend: Hightechbetriebe, die nicht im chinesischen Staatsbesitz sind,… weiterlesen
Container made in VietnamVietnam unterzeichnet Handelsabkommen mit der EU 11.09.2019 - Das Handelsabkommen mit Vietnam ist das umfassendste und ambitionierteste Abkommen, das bisher von der EU unterzeichnet wurde. Exporteure aus der… weiterlesen
Verkaufsstand für Früchte„Grüner“ Treibsand bremst Außenhandel 11.09.2019 - Pläne für die Ausmusterung von Palmöl als Biokraftstoff in der EU bis 2030 sowie Vorwürfe über illegale Abholzungen von Tropenwäldern… weiterlesen
Giraffe im Gras vor FelsenWichtige Trends für Investoren und Exporteure in Subsahara-Afrika 10.07.2019 - Das im März 2019 unterzeichnete und am 30. Mai 2019 in Kraft getretene Abkommen zur Schaffung einer Freihandelszone in Afrika… weiterlesen
Hand Shake vor Flaggen Brasiliens und der EUHandelsabkommen eröffnet Marktchancen in Brasilien 10.07.2019 - Die EU-Kommission schwärmte nach dem Abschluss des Handelsabkommens mit dem Mercosur von den Vorteilen, die sich für 780 Millionen Menschen… weiterlesen
Palette mit Kartons auf EU-KarteHandelsfördermaßnahmen der EU: So klappt’s! 10.07.2019 - Um Handelsfördermaßnahmen effizient zu nutzen, müssen Unternehmen Informationsasymmetrien überwinden. Kommerzielle und staatliche Handelsdatenbanken liefern Informationen zu den Außenhandelsvorschriften und Geschäftsregeln. weiterlesen