Wer investieren will, benötigt dafür natürlich eine passende Finanzierung. Doch: Aufgrund ausländischer Eigentümerstrukturen und fehlender Kredithistorie können lokale Banken meist keine attraktive Lösung für landesfremde Firmen anbieten.

Ob Markteintritt, neuer Firmensitz oder zusätzlicher Standort: Wer in den USA investiert, sollte sich vorab über passende Finanzierungslösungen informieren. Denn häufig ist die beliebte Intercompany-Finanzierung nicht die ideale Option. Beitrag in der Gesamtausgabe (PDF) Für deutsche Unternehmen zählen die USA zu ihren wichtigsten Absatzm

Lesen Sie zwei Wochen kostenfrei...

Wir machen Ihnen den Einstieg leicht.

Registrieren Sie sich hier für einen kostenfreien Probezugang zum E-Magazin.

Registrieren


Sie sind bereits Asia Bridge Abonnent?

Kunden-Login

Aktuelle Beiträge